• DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
ANGELO  
Weltpremiere beim internationalen Filmfest in Toronto 2018
Europapremiere beim Internationalen Filmfest San Sebastian 2018
Festivalfilm VIENNALE 2018

Ausgehend von der bruchstückhaft recherchierbaren Biografie des Hofmohren Angelo Soliman wird die Geschichte eines zwangseuropäisierten Afrikaners gezeichnet. Die Erzählung beginnt im Jahr 1720 und endet in den Wirren der Oktoberrevolution 1848.

ANGELO, das seitens des Landes Niederösterreich geförderte Projekt, feiert seine Europapremiere beim Internationalen Filmfestival San Sebastian, das von 21. bis 29. September 2018 stattfindet.

Regie: Markus Schleinzer
LINKS
AKTUELL
2017
2016
2015